www.kradventure.de

Updates/News


09.10.17

Sie ist ohne Zweifel das Salz in der Motorradsuppe: Die Kurve. Es gibt sie rechtsrum und linksrum, weit geschwungen oder knackig eng, zuweilen gar als sich zuziehende Hundskurve, jedenfalls aber ist eine Gerade nur als Verbindung zwischen zwei Kurven überhaupt zu ertragen. Besser natürlich, wenn Kurve direkt auf Kurve folgt und die Gerade gleich ganz weggelassen wird.

Die ideale Kurve ist, ganz unabhängig von ihrem Radius, jedenfalls eines: trocken. Deshalb wird die ideale Kurve in dieser Jahreszeit immer seltener. Immer häufiger treffen wir dagegen auf Kurven unterschiedlicher Feuchtigkeitsgrade, obendrein garniert mit Herbstlaub und Erntedreck. Und nicht mehr lange, dann kommt noch Reif dazu, der sich, der Wortverwandtschaft zum trotz, bekanntlich nur schlecht mit den Reifen verträgt. Da bleibt so mancher Kradler lieber gleich zu Hause vor dem Ofen. Wenn er dabei in Bezug auf die Kurve an Entzugserscheinungen leidet, hat der Bruckmann-Verlag die passende Medizin im Angebot: Die Kurve. Oder genauer: "Gerhard Eisenschink: Die Kurve. Eine Ode an das Höchste der Gefühle für Motorradfahrer". Ein Bildband und ein Lesebuch für Kurvenfreunde. Zu Eisenschinks tollen Fotos gibt es lesenswerte Textbeiträge von Straßenbauern oder Rennfahrern, Mathematikern und Archäologen bis hin zu einem buddhistischen Mönch. Wer Kurven liebt, wird das Buch mögen.

Manche der Bilder im Buch stammen übrigens aus dem Weserbergland, womit ich die Kurve kriege zur gestrigen Tour. Im Weserbergland gibt es bekanntlich viele Kurven, und auch Die Kurve. Und weil die Kurven überwiegend feucht und laubbedeckt waren (s.o.), war es in Der Kurve für einen Sonntag gespenstisch leer. Und eine Seltenheit am Motorradtreff: Nur eine einzige GS -- meine.


03.09.17

Zurück aus dem wunderschönen Allgäu


27.07.17

Der Regen rauscht. Der Regen
rauscht schon seit Tagen immerzu.

Und Käferchen ertrinken
im Schlammrinn an den Wegen

(...)

Ich sehne mich nach etwas Staub.

(Joachim Ringelnatz, Landregen)


16.06.17

Zurück von einer wunderbaren Pilgerreise in die Alpen.


16.04.17

Eher kalt verlief die Ostertour an die Mosel.


15.02.17

Nach einem kalten Winter endlich ein Hauch von Vorfrühling, Gelegenheit, der Neuerwerbung die Gegend zu zeigen:


12.12.16

Zuwachs in der Garage:


20.11.16

Überwiegend gutes Wetter auf der traditionellen Nach-Buß-und-Bettags-Tour, diesmal in den Taunus (Bilder: am großen Feldberg):


18.11.16

Der November erfüllt bisher alle Klischees:


18.10.16

Nach trübem Start zeigte sich der Oktober die letzten drei Tage von seiner goldenen Seite:


04.10.16

Probefahrt mit dem Nine T Scrambler:


27.09.16

Zurück aus den Ardennen


10.08.16

Zurück aus der Provence.


22.07.16

Eine Woche Schwarzwaldurlaub:


30.05.16

Zurück von einer paradiesischen Alpentour.


05.02.16

Für Nostalgiker: Aus Anlass einer Diskussion im GS-Forum habe ich mal das Fotoalbum der ersten Alpen-Enduro-Tour 1990 abfotografiert, denn "...Viele der Strecken bin ich danach noch x-mal gefahren (Sommeiller z.B. zuletzt letztes Jahr zur Stella), aber so aufregend wie beim ersten mal, ist es nie wieder..."


25.01.16

Dann wurde es doch noch richtig kalt und winterlich:


10.01.16

Das Jahr beginnt, wie das alte aufgehört hat: Überwiegend mild mit teilweise (fast) perfektem Moppedwetter. Gelegenheit für schon die ein oder andere schöne Tour. Bilder: Neujahrsausritt zum Diemelsee, Schonlau-Kapelle bei Dringenberg.


29.12.15

Nach-Weihnachtstour mit Sohnemann:


27.09.15

Schöne Herbsttour zu den Motorradfreunden Voremberg, auf dem Hinweg durch den Harz, zurück durch Teuteburger Wald, gestärkt durch nette Benzingespräche am Lagerfeuer und die legendären Jägerrouladen.


12.08.15

Zurück aus dem Familienurlaub im Bayerischen Wald und Böhmerwald.


15.07.15

Zurück von der Jubiläums-Stella.


22.04.15

Frühlingstour mit Sohn und MT 125:


03.02.15

Winterimpressionen:

Es darf meinetwegen trotzdem gerne Frühling werden...


17.01.15

Der Dia-Vortrag zur Islandreise am 16.1. bei Touratech Kassel war gut besucht und ein voller Erfolg.


03.01.15

Neujahrstag 2015: Die erste Tour des Jahres führte mich am Bahnhof in Oberelsungen (Zierenberg) vorbei. Obwohl noch als Haltepunkt für Regionalzüge in Betrieb, ist das alte Bahnhofsgebäude dem Verfall preisgegeben. In Verbindung mit dem intensiven Licht der Januarsonne ergab dies eine bizarre Kulisse für einen kleinen Film:


29.12.14

Wenn es dem Esel zu wohl ist, begibt er sich auf's Eis. Ist aber zum Glück nix passiert:


17.08.14

Zurück aus Island. Eine abenteuerliche Reise, hier gibt es den Film:


26.04.14

Zurück von der Oster-Tour in Lombardei, Trentino und Dolomiten.


24.03.14

Am Wochenende am HönneTrail teilgenommen: Eine tolle Veranstaltung, sehr zu empfehlen! Hier für einen ersten Eindruck ein Video:


06.02.14

Neues Video zu einer Feierabend-Sonnenuntergangstour:


16.01.14

Das Jahr beginnt aus Kradfahrersicht gut: Milder Winter bisher, Gelegenheit für schon so manche beinah frühlingshafte Tour.

Wer sich die Zeit bis zum richtigen Frühling vertreiben möchte: Am 31.1. zeige ich die Bilder zur Ostseeumrundung 2012 bei Touratech Kassel


30.12.13

Zum Abschluss des Jahres noch zwei kleine Touren zum Eder- und zum Diemelsee, die ich jeweils in kleinen Filmchen festgehalten habe:


13.12.13

Im aktuellen Kradblatt (12/13) ist nun endlich mein Reisebericht zur Irlandtour 2011 erschienen.


25.11.13

Zurück von unserer traditionellen Nach-Buß-und-Bettag-Tour, diesmal in die Rhön. Dazu bewegte Bilder:


16.11.13

So langsam aber sicher neigt sich der Herbst dem Ende zu, der Winter steht vor der Tür. Letzte Woche noch einen beruflichen Termin in Rostock mit einer Moppedtour verbunden (Bild: Strand von Warnemünde), heute bei einer kleinen Runde nochmal ein paar bewegte Bilder gemacht: Spätherbsttour


18.10.13

Zurück von einer kurzen Herbsttour nach Slowenien und Istrien.


12.09.13

Die Jungs und Mädels vom Motorradstammtisch Göttingen machen nicht nur ein wunderschönes kleines Moppedtreffen, sondern lassen sich auch immer wieder etwas besonderes für ihre Gäste einfallen. Statt der üblichen Pokale gibt es z.T. liebevoll gebastelte Artefakte aus dem Teilefundus der Mitglieder-Garagen. Dieses Jahr gab es sogar für mich eine Ehrung als "Endurofahrer": Einen Simson-Tankdeckel in der ehrwürdigen "SixDays-Version". Simson gewann 1964 in Erfurt die Silbervase (heute Junior World Trophy). Was dieses kleine Präsent für mich so besonders macht: 1964 war nicht nur ein spezielles Jahr für die SixDays (erstmals nahm ein US-Amerikanisches Team daran teil, darunter Steve McQueen), sondern auch mein Geburtsjahr. Logisch, dass der Deckel sofort einen Ehrenplatz an meiner "Wall of Fame" erhalten hat!


05.08.13

Zurück von der Alpen-Provence-Toskana-Tour.


24.06.13

So gut der Mai begann, so nass wurde er schließlich. Auf der Pfingsttour in Pfälzer Wald und Nordvogesen entsprechend abgesoffen. Sonnig dafür die Schwarzwald-/Vogesentour Mitte Juni. (Bilder: Regen im Pfälzer Wald, Sonne am Grand Ballon)


04.05.13

Was lange währt...Es ist dann doch noch Frühling geworden, Gelegenheit für die ein oder andere kleine Tour oder Endurowanderung. (Bilder: Auf dem Schützeberg bei Wolfhagen, ADAC-Übungsgelände Ostheim)


08.04.13

Das mit dem Frühlingserwachen war wohl zu früh gefreut, dieses Jahr hat er sich wohl nochmal schlafen gelegt. Auf der Nach-Ostertour habe ich ihn dann u.a. in Rheingau und Bergstraße gesucht, aber nicht wirklich gefunden.


03.03.13

Es war ja angeblich der trübste Winter seit 60 Jahren, auf jeden Fall aber mehr als lang und trüb genug. Da war gestern der erste sonnige Vorfrühlingstag natürlich hochwillkommen. Und die Moppedfahrer und die ersten Bienen sind ausgeschwärmt. Ich auch: Frühlingserwachen


28.01.13

Reichlich Schnee und wenig Gelegenheit zum Moppedfahren in diesem Januar. Gegen den aufkommenden Winterblues hilft da nur eins: Winterspiele


02.01.13

Kennt Ihr das auch, dass man zum Jahreswechsel irgendwann, leicht alkoholbenebelt und mit alten Liedern im Hintergrund, in nostalgische Stimmung verfällt? Mir ist in dieser Stimmung eingefallen, dass ich vor fast 12 Jahren einmal meine alte analoge Videokamera (die ich zur Geburt meines Sohnes geschenkt bekam und primär zum Festhalten seiner ersten Schritte, Worte, etc pp. benutzt habe) mit auf einer kleinen Endurorunde im thüringschen Eichsfeld dabei hatte. Gemeinsam mit Reinhold und seiner DR 650 (die er neben einer 990er KTM noch heute besitzt) wurden seinerzeit ein paar Aufnahmen gedreht. Die habe ich jetzt einmal digitalisiert, geschnitten und als ein weiteres überflüssiges Video bei youtube eingestellt:

http://www.youtube.com/watch?v=S4x0SYAg4T4&feature=youtube_gdata


29.12.12

Zum Jahresende noch einmal das milde Wetter genutzt und etwas im Dreck gespielt, hier ein paar bewegte Impressionen: http://www.youtube.com/watch?v=53oyafENxLc und
http://www.youtube.com/watch?v=xSP9qxgvxR4&feature=youtube_gdata


21.10.12

Nach kleinen Startschwierigkeiten wurde die Hoffnung auf einen goldenen Oktober schließlich erfüllt und die Gelegenheit für eine kurze Alpentour genutzt!


30.09.12

Altweibersommer: Nach diversen beruflich bedingten Sauerlandtouren in den letzten vier Wochen ging es am sonnigen letzten Septemberwochenende durchs Weserbergland zu den Motorradfreunden Voremberg. Kann man nur hoffen, dass nun ein goldener Oktober folgt... (Bilder: Sonnenuntergang im Weserbergland, Weserfähre in Grohnde).


20.08.12

Mare Balticum: Zurück von einer erlebnisreichen Ostseeumrundung.


18.06.12

Eine Herausforderung: Vom 14.-17.06. habe ich an der diesjährigen GS-Challenge teilgenommen, hier ein kurzer Bericht.


13.04.12

Zurück von der Vater-und-Sohn-Ostertour -- diesmal zum Lago Maggiore.


01.02.12

Klirrende Kälte nach dem bisher so schön milden Winter. Wenigstens mit reichlich Sonnenschein:

Mein Buch "Motorradtour mit Epikur" gibt es nun auch als E-Book (z.B. als Kindle-Edition bei Amazon oder im Apple i-Tunes-Store). Außerdem ist das Buch nun auch bei facebook vertreten.


18.12.11

KrAdvent: Im Advent, von "adventus" (Ankunft), wartet man bekanntlich. Die einen auf's Christkind, die anderen (vor allem Kradfahrer) auf die Wintersonnenwende, ab der die Tage wieder länger werden und man auf den Frühling hoffen kann. Weil das aber noch dauern kann, vertreibt man sich die Wartezeit am besten mit -- Motorradfahren! Wenn man dann die Straße verlässt und in Schnee und Schlamm spielt, wird es einem auch schön warm (vor allem mit fast abgefahrenem Tourance...):


03.10.11

Seit Jahren versprochen, am herrlichen ersten (goldenen) Oktoberwochenende endlich wahr gemacht: Besuch bei Freunden in Holland. Gute Gelegenheit, mit der "neuen" 12er GS die ersten 5.000 km voll zu machen -- fünf Wochen nach dem Kauf ;-). Nochmal großer Dank an Claudia für lecker Essen und an Arend für die schöne Deichtour (inkl. aller Kurven der Gegend) und die Handy-Fotos (links: Hafen von Willemstad, rechts: Deltawerke, Oosterschelde-Sturmflutwehr):


08.08.11

Zurück aus Irland


11.07.11

Ausgedehnte Wochenendtour nach Thüringen.


01.05.11

Zurück von der Vater-und-Sohn-Osterferientour, diesmal in die Sächsische Schweiz.


08.02.11

Heute ist eine weitere positive Rezension zu "Motorradtour mit Epikur" erschienen - diesmal in der angesehenen F.A.Z.


04.01.11

Winni Scheibe (winni-scheibe.com) hat eine sehr positive Rezension zu meinem Buch verfasst, die zusätzlich auch in der aktuellen Januar-Ausgabe von Gespann-News.de erschienen ist.


02.01.11

Die erste Tour des Jahres ist immer etwas besonderes. Und in diesem Winter muss man jeden Tag nutzen, an dem die Straßen halbwegs frei sind. So wie heute: (Bilder von links: Zeugnis der Schneemengen dieses Winters am Dörnberg, Schloss Wilhelmstal im Winterkleid, Eisangler an der Fulle):


14.10.10

Goldene Oktobertour in die Ostalpen


13.08.10

Zurück aus Marokko - wieder eine eindrucksvolle Reise!


08.07.10

Unterwegs in Deutschland II (und in Österreich und Italien): Wie vor zwei Jahren wurden die Motorradtage in Garmisch mit einer schönen Alpenrunde verbunden (Bilder v.l.: Das Zelt steht pünktlich zum Sonnenuntergang, am Hahntennjoch, Timmelsjoch Südseite).


21.06.10

Unterwegs in Deutschland: Keine "große" Reise in Mai und Juni, aber schöne (und durch die Feiertage z.T. verlängerte) Wochenendtouren quer durch Deutschland, das gerade in seinen Mittelgebirgen reichlich schöne Straßen zu bieten hat: Harz (Rumtreibertreffen), Pfälzer Wald/Vogesen (MC Hühnerkralle), Lüneburger Heide (Jumbo-Rally Stübeckshorn) und Schwarzwald (Touratech Travelevent) waren u.a. die Ziele. Fotos (v.l.n.r.): Idyllisch zelten und lecker essen im Pfälzer Wald, zum Glück überdacht sitzen bei Touratech.


26.04.10

"Endurowallfahrt". "Der Weg ist das Ziel", diese Lebensweisheit gilt besonders auch für genüssliche Endurowanderungen. Was aber nicht heißt, dass man sich nicht auch dabei lohnende Zwischenziele stecken kann. Die Werdigeshäuser Kirche war an diesem traumhaften Frühlingswochenende dieses Ziel: Mitten im Nirgendwo des Naturpark Eichsfeld-Hainich gelegen und nur auf Schotterwegen erreichbar ein wunderbarer Ort für einen Moment der Besinnung, auch für bekennende Agnostiker wie mich. Im nahe gelegenen Kloster Anrode hatte dann die Klosterschenke leider geschlossen, so dass zwar der Geist, aber nicht der Körper wohl genährt den Rückweg antrat. Auf direktem Wege, einfach dem Luftlinien-Pfeil des GPS so gut es eben geht folgend...


11.04.10

Zurück von unserer Vater-und-Sohn-Ostertour, diesmal in die Toskana.


12.01.10

Zurück in der Kälte, aber zumindest eine Woche konnte ich dem Winter in die Türkei entfliehen!


16.12.09

Nachdem bereits Motorrad News und Kradblatt über mein Buch ("Motorradtour mit Epikur") berichtet haben, ist heute eine sehr erfreuliche Rezension von Markus Golletz bei Motorradreiseführer.de erschienen. Ihr findet sie bei Interesse hier.


13.12.09

Ganz ehrlich: Meinetwegen dürfte der Winter auch ganz ausfallen, und Weihnachten gleich mit. Und als heute zum x-ten mal "Last christmas" im Radio dudelte, war das Maß voll: Zwei Stunden Boxersound waren da schon nötig, um die Melodie wieder aus dem Kopf und diesen frei zu bekommen. Hoffentlich ist bald Frühling...


22.11.09

Spätherbsttour: Traditionell sind wir am Wochenende nach Buß- und Bettag unterwegs, und dieses Jahr hatten wir (zumindest am Samstag) dazu ein Traumwetter und das Thermometer an Kristians GS vermeldete 16 Grad (plus, wohlgemerkt. Wir hatten das um diese Zeit in den Vogesen auch schon mit einem Minus davor...). Die z.T. offenen Höhenzüge des Vogelsberges waren das ideale Revier, um dieses Sonnenwetter und die Kurven ausgiebig zu genießen. Für das leibliche Wohl sorgten am Abend auf's allerbeste Christine und Bernd Gärtner vom gleichnamigen Landhotel Gärtner in Mücke-Flensungen. So macht der Spätherbst Spaß!

Mary, eine Leserin meiner Seiten aus den USA, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Link zur großen Motorradausstellung im Guggenheimmuseum weiter unten auf dieser Seite nicht mehr funktioniert und mir einen interessanten "Ersatz" vorgeschlagen: http://motodirect.com/The_Invention_and_Evolution_of_the_Motorcycle.php: Informative Seite zur Geschichte des Motorrades. Danke für den Hinweis!


30.09.09

Die Idee gärte schon sehr lange in irgendwelchen versteckten Winkeln meines Kopfes: ein Buch zu schreiben, das die Themen Motorradfahren und Philosophie verbindet, ein wenig in der Tradition Pirsigs, aber natürlich ohne den vermessenen Anspruch, an sein Meisterwerk heranreichen zu wollen. Viele Vorhaben verbleiben für immer im Reich der Ideen, dieses habe ich nun tatsächlich umgesetzt. Herausgekommen ist ein kleines Büchlein mit dem Titel: Motorradtour mit Epikur. Es ist der Versuch, auf möglichst unterhaltsame Weise die Lehren von Epikur anhand von fiktiven Gesprächen während einer Motorradtour einserseits zu präsentieren (und an motorradaffinen Beispielen zu erläutern), andererseits aber auch aktuellen Erkenntnissen gegenüberzustellen, um so ihre Aktualität auszuloten. Epikur zählt vermutlich zu den am meisten missverstandenen Philosophen, und ich glaube, dass er uns auch (oder vielleicht gerade) heute noch das eine oder andere bedenkenswerte zu sagen hat. Dabei geht es nicht um eine wissenschaftlich korrekte Epikur-Interpretation (wer wäre ich, eine solche leisten zu wollen), sondern um meine ganz subjektive Sicht - mit einem einzigen Ziel: den Leser zum selbst Weiterdenken zu verführen. Weitere Informationen zum Buch gibt es hier.


25.08.09

Zurück aus dem Südwesten Englands: Cornwall und Devon waren Ziel des diesjährigen Sommerurlaubs.


22.07.09

Noch eine Sommer-Feierabendtour, diesmal ohne Sohnemann aber mit noch schönerem Fotolicht, deshalb habe ich eine eigene kleine Seite erstellt.


20.07.09

Sommerabend. Feierabend, Abendessen mit der Familie, Vorfreude auf einen faulen Fernsehabend auf dem Sofa. Aber das Programm ist mal wieder mäßig und draußen reißt die Wolkendecke, die den ganzen Tag den Himmel verdunkelt hat, großflächig auf und gibt einen blauen Abendhimmel frei. "Ich dreh' noch mal 'ne Runde", sag' ich. "Oh ja, kann ich mit?", erwidert Sohnemann. Klar, warum nicht. Eine gemütliche Genussrunde passt wohl eh besser zu meiner Feierabendmüdigkeit als verschärftes Kurvenräubern. Schön, so ein Sommer-Feierabend.


06.07.09

Der Sommer ist da, keine Frage! Mehr Zeit bräuchte es jetzt für die große Tour, aber für kleine Ausfahrten vor der Haustür hat es immerhin gereicht - am Samstag durchs Weserbergland mit Rast am Köterberg (linkes Bild), am Sonntag im Waldecker Land (Schloss Garvensburg in Züschen, Schützeberg bei Wolfhagen).


01.06.09

Vogesen encore une fois - weil's so schön war! Der Motorradclub "Hühnerkralle" feierte über Pfingsten sein 25-jähriges Bestehen und lud dazu ein paar alte Freunde in die Pfalz. Da lag es im wahrsten Sinne des Wortes nahe, eine Tour durch Pfälzer Wald und Nordvogesen zu unternehmen und auf Hin- und Rückweg Taunus und Rheinhessische Schweiz "mitzunehmen". Nochmal Danke an Mäcks für die Führung am Sonntag und an den Rest der Truppe für ein rundum gelungenes Wochenende! (Bild: Kaffeepause in Phalsbourg)


09.05.09

Fremd gegangen. Im Rahmen des Twinduro-Treffens an der Tonenburg hatte KTM den "Race-Truck" aufgefahren und zu Probefahrten geladen. Ich habe einmal die neue 990 SM T ausprobiert. Ein echtes Spaßgerät mit seinen 116 PS, keine Frage. Aber eine kleine Scheibe und der Zusatz "Touring" im Namen machen aus einer Supermoto noch nicht wirklich ein Reisemotorrad. Mir persönlich insgesamt zu "nervös" - sowohl die Motorcharakteristik als auch das Fahrwerk betreffend. Die Adventure käme da wohl eher in Frage...


12.04.09

Die Hoffnung trog diesmal nicht, pünktlich zu Beginn der Ferien kam der Frühling und wir genossen eine Woche Vogesen!


29.03.09

Schnee, Regen, Graupel - und Hagel. Soviel besser als der Februar präsentierte sich der März leider nicht, schon gar nicht zu unserem Treffen. Jetzt ruht alle Hoffnung auf einem tollen April mit schönen Osterferien...


13.02.09

Schnee, Regen, Graupel - bei diesem Februarwetter kann man schon mal hoffnungsvoll in den März schauen: Am 13.3. zeige ich im Rahmen eines Motorradstammtisches der Firma 123-Motorradreisen einige Marokko-Dias (Eintritt frei, bei Gefallen steht die Spendendose für die Riders for Health bereit). Am Wochenende 27.-29.3. findet das 23-Stunden-Treffen statt. Wer eine Einladung möchte: einfach eine mail schicken.


25.01.09

Eine Ahnung vom Frühling verbreitete heute strahlender Sonnenschein. Die Temeperaturen im Schatten waren allerdings noch eher winterlich. Bilder (von links): Pfützen und Teiche zeigen noch eine geschlossene Eisdecke, während die Fulda mittlerweile wieder weitgehend eisfrei ist. Der Sonnenschein lud zu Schattenspielen ein.


18.01.09

Wintertraum in Hattorf am Harz: Nachdem das Treffen letztes Jahr in Regen und Schlamm versank, war es dieses Jahr wie ein weißes Wintermärchen:


02.01.09

Das wirklich schöne an der Zeit zwischen den Jahren ist, dass man mal wieder etwas Muße hat, das ein oder andere gute Buch zu lesen. Unter anderem habe ich mir wieder einmal Robert M. Pirsigs "Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten" vorgenommen. Der Grund: Kurz vor Weihnachten stieß ich beim surfen zufällig auf eine Seite mit 12 Original-Fotos der Tour von 1968, die als Rahmenhandlung für das Buch dient. Für alle Pirsig-Freunde hier der Link: http://ww2.usca.edu/ResearchProjects/ProfessorGurr/gallery/albums.php. Wer das Buch noch nicht kennen sollte, dem kann ich es an dieser Stelle nur wärmstens empfehlen!


25.12.08

Weihnachtstour: Herrliches Wetter für eine kurze WeihnachtsAuszeit im Weserbergland und auf dem Köterberg, wo sich noch ein paar weitere "Weihnachtsflüchtlinge" per Krad eingefunden haben und die phantastische Fernsicht genossen.


19.12.08

1,2,3 - die dritte Firma, die die Riders-for-Health-Aktion unterstützt hat, heißt passend 123-Motorradreisen! Herzlichen Dank! Seit heute gibt es auch einen Kradventure-Shop, wo Ihr T-Shirts und Aufkleber erstehen könnt (je 1 Euro geht an die Riders). Vielleicht ist ja ein passendes Last-Minute-Weihnachtsgeschenk dabei :-)


13.12.08

Glühwein, Bratwurst und Benzingespräche - das und vieles mehr gab es heute beim Glühweinfest in Connis Guzzi-Shop in gemütlicher Atmosphäre. Und die Riders for Health haben auch profitiert, so verkaufte Conni z.B. alte Motalia-Hefte zu Gunsten der Riders. Vielen Dank für diese Aktion!


07.12.08

2. KrAdvent-Tour: Besuch bei Frau Holle. Im Flachland ist es bereits wieder grün, für eine "winterliche" Advent-Tour bin ich deshalb direkt zur Quelle der weißen Pracht gefahren: Zu Frau Holle am Hohen Meißner. Und tatsächlich: Rund um ihre eigene Wohnstatt hat sie die Betten ordentlich ausgeschüttet...

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Seit letzter Woche sind diese Seiten komplett umgezogen und nur noch unter der kradventure.de-URL erreichbar. Alte links auf den Uni-Server funktionieren nicht mehr, wer also evtl. noch einen solchen Link auf seinen Seiten hat, möge ihn bitte bei Gelegenheit anpassen. (Bilder: Nur noch Schneereste am Osthang des Meißner, noch reichlich davon dagegen am Frau-Holle-Teich. Spätestens nach dem Selbstauslöser-Bild ist dem Fotografen dann wieder warm).


30.11.08

KrAdvent, KrAdvent, ein Lichtlein brennt...Nach einer kleinen Tour durch die Winterlandschaft schmecken Adventskaffee und Plätzchen am Kaminofen nochmal so gut :-) (Bilder: Adventskerze in Hann. Münden, Schnee im Reinhardswald und Weihnachtsmann bei Hofgeismar). Anfang des Jahres habe ich die Spendenaktion für die Riders for Health auf diesen Seiten gestartet. Nun neigt sich das Jahr schon wieder dem Ende zu, und es ist Zeit für eine Zwischenbilanz - und einen neuerlichen Spendenaufruf, jetzt, am ersten Advent! 247,- Pfund (ca. 300,- Euro) sind bisher zusammengekommen - das ist doch schon mal was, zumal auch kleine Beträge viel bewirken können. Inzwischen haben auch bereits zwei Firmen die Aktion unterstützt: Die Firma LinguAdapt aus Aachen und Connis Guzzi-Shop aus Kassel. Conni veranstaltet übrigens am 13.12. ein Glühweinfest mit Weihnachtsbasar. Ein lohendes Ziel, nicht nur für Guzzisti. Und wenn man schon mal da ist, kann man auch gleich die Spendendose nutzen, die für die Riders bei Conni auf dem Tresen steht...;-)


23.11.08

Es ist wie ein Reflex aus Kindertagen: Beim ersten Schnee des Jahres muss man raus aus der warmen Stube, hinein ins weiße Vergnügen. Dieses Wochenende war es soweit, natürlich vorschriftsmäßig mit Winterreifen mit M+S-Kennzeichnung ;-). Am Ausflugslokal "Hohes Gras", mit gut 600 m höchster Punkt von Kassel, erntet man regelmäßig ungläubige Blicke, wenn man mit dem Krad anreist...


25.10.08

Die traditionelle Herbst-Endurowanderung im Eichsfeld musste ich dieses Jahr alleine bestreiten - nach und nach sind alle potentiellen Mitfahrer abgesprungen. Schön war's trotzdem, ausgiebig im Dreck zu spielen :-)


11.10.08

Zurück von der Herbsttour zum Gardasee: ein paar herrliche Tage liegen hinter uns. Neben den Fotos gibt es auch ein kleines Video: Bitte Platz nehmen im Schwenker-Gespann und eine knappe Minute mitfahren auf der Timmelsjochstraße! (mov-Format, 26 MB!)


04.10.08

Dieses Wochenende fliegen sie wieder am Kelzer Berg, der Motocrosstrecke, auf der wir früher die 125er gequält haben - sah aber längst nicht so elegant aus, wie bei den Könnern. Zumindest heute hat das Wetter trotz der drohenden Wolkenkulisse gehalten, und zum Glück kann man auf dem Weg nach Kelze den Asphalt weitgehend meiden und dem frischen TKC 80 auch etwas Dreck gönnen - nur Zuschauen beim Erdferkeln ist eben auch öde :-)


26.09.08

Impressionen einer Dienstfahrt: Ein beruflicher Termin in Bonn in Verbindung mit einer wirklich guten Wettervorhersage ließen mich das Angenehme mit dem dienstlichen verbinden, statt dem Zug wurde das Motorrad genommen (sorry, Herr Mehdorn). Auf der Hinfahrt durch den schööööhhööhhnen Westerwald (der Wind pfiff gar nicht kalt!), auf der Rückfahrt durch das Sauerland, ließ ich mich vom Navi über kleine und kleinste Sträßchen führen, bei überwiegend strahlendem Sonnenschein, während sich die Wälder langsam ihr buntes Herbstkleid überstreifen. Zwei Tage Altweibersommer-Tour vom Feinsten.


15.09.08

Vorletztes Wochenende feierte der Motorradstammtisch Göttingen sein 10. Treffen. Wie immer schön! Beim Stöbern in alten Fotos habe ich endlich ein Bild meiner Kreidler gefunden, das ich nun auf der Kreidlerseite eingestellt habe (Warnung: ich selbst bin auch zu sehen, als 16-jähriger Bengel...furchtbar!). Auch zur Gardasee-Tour von 1992 sind mir ein paar Bilder in die Hände gefallen, die ich ebenfalls mal gescannt habe. Und schließlich habe ich nebenbei auch ein altes Bild von mir auf Reinholds 2T-Vollcrosser gefunden (125er Suzuki), mit dem wir uns damals (sehr) amateurhaft im "Motocross" geübt haben...


01.09.08

Am letzten Augustwochenende gab der Sommer noch mal alles und ich war auf einem kleinen aber feinen Treffen, dem Uhu-Treffen in der Rheinhessischen Schweiz (die aber gar nicht hessisch ist). Auf der Hinfahrt nach langer Zeit mal wieder durchs schöne Wispertal, dort war es allerdings voll wie eh und je an sonnigen Wochenenden, Rettungswagen inklusive :-(.

Außerdem war ich für ein paar Tage im Besitz einer neuen R1200S. Hat wahrlich auch seine Reize, der Sportboxer mit 122 Pferden - und das Beste: meine alte Lederjacke hat noch gepasst ;-)


09.08.08

Der Norwegenurlaub verlief leider etwas anders als geplant, ein paar Fotos habe ich trotzdem mitgebracht.


06.07.08

BMW lud zu den Motorradtagen nach Garmisch, und ich konnte der Versuchung einer kurzen Alpentour nicht widerstehen!


15.06.08

Nasser Harz: Auf der Anfahrt zum jährlichen Treffen der Motorradfreunde Herzberg im schönen Lonautal im Nationalpark Harz sind wir kräftig gewaschen worden. Insgesamt eine (in jeder Beziehung) sehr feuchte Angelegenheit, aber wieder ein schönes Treffen mit legendär-leckeren Schaschlik-Spießen und einem Frühstücksbuffet, an dem sich manch Luxushotel ein Beispiel nehmen könnte...(Foto: schwer hängen die Regenwolken im Lonautal).


25.05.08

Elefanten in der Heide: Am Fronleichnamswochenende fand zum mittlerweile 27. mal die Jumbo Ralley in Stübeckshorn in der Lüneburger Heide statt - bei allerbestem Wetter wieder eine tolle Veranstaltung!


04.05.08

Der Mai ist gekommen, und mit ihm endlich schönes Wetter. Nach langer Zeit mal wieder ein Jahr, in dem wir auf dem Himmelfahrtstreffen nicht abgesoffen sind. Satt dessen Gelegenheit zum ersten Sonnenbaden und natürlich für schöne Frühsommertouren!


04.04.08

Das diesjährige 23-Stundentreffen hat wieder viel Spaß gemacht, direkt anschließend ging es zu einem Familienkurzurlaub in den Spessart.


29.02.08

Vergangenes Wochenende habe ich wieder das alte Elefantenreffen am Nürburgring besucht - verbunden mit einer frühlingshaften Tour, auf der Hinfahrt durch Westerwald und Lahntal, zurück durch Ahrtal, Wiedtal und Sauerland. Beim Cappuccino in Bad Ems, direkt an der Lahn in der Sonne sitzend, konnte man sich kaum vorstellen, zu einem legendären Wintertreffen unterwegs zu sein. Der Klimawandel lässt grüßen...In genau vier Wochen findet übrigens das 23-Stunden-Treffen statt (ein kleines Treffen, dass ein paar Freunde und ich seit nunmehr 17 Jahren veranstalten). Wer eine Einladung möchte: einfach eine mail schicken.


20.01.08

Am Wochenende war ich auf dem ersten Treffen in diesem Jahr - und das war ein besonderes Treffen, weil es nach 12 Jahren Pause erstmals wieder stattgefunden hat! Ein kleines Treffen, ursprünglich und gemütlich: Eine Wiese, ein großes Zelt, ein Ofen - was braucht man mehr? Naja, ein wenig besseres Wetter wäre nicht schlecht gewesen, so war es eine ziemliche Schlammschlacht bei Frühlingstemperaturen. Der guten Laune tat das aber keinen Abbruch.


08.01.08

Bisher ist die Resonanz auf die Riders for Health Aktion noch eher dürftig, dehalb noch einmal ein paar Hinweise, verbunden mit der Bitte um Unterstützung!

  • Wer nicht online spenden will oder kann, kann auch einen Scheck portofrei direkt an die Riders schicken: Freepost Riders for Health, 3 New Street,Daventry,Northamptonshire,NN11 4BT.United Kingdom. (Schickt mir doch wenn Ihr mögt in diesem Fall einfach eine kurze mail, dann kann ich den Betrag unter "Offline-Spenden" auf der Fundraisingseite aufnehmen)
  • Schon kleine Beträge helfen viel! 3 Pfund (4 Euro) sind ein Luftfilter für die Honda XL 125, die von den Riders eingesetzt werden. 15 Pfund (ca 20 Euro) sichern die medizinische Grundversorgung von 40 Familien für ein ganzes Jahr!
  • Eine kurze Rechnung: 15 Pfund, das sind z.B. vier Ausgaben der Zeitschrift Tourenfahrer, für 3 Pfund bekommt man nicht einmal ein Heft. Wenn Euch die Bilder und Reisereportagen auf diesen Seiten so viel wert sind, wie eine oder vielleicht sogar mehrere Hefte einer Motorradzeitschrift, dann wäre es mir eine persönliche Freude, wenn die Riders for Health davon profitieren würden!
  • Eine andere Rechnung: 100 bis 300 km, das ist eine schöne Sonntagstour mit dem Motorrad. Ohne die Riders müssen Menschen in Afrika so weit zu Fuß zum nächsten Arzt laufen! 100 bis 300 km kosten uns 6 bis 18 Pfund allein an Sprit - wie wäre es, wenn Ihr die nächste Sonntagstour für die Riders macht und für jeden Euro Spritgeld einen Euro spendet?
  • Wenn Ihr andere Ideen habt, oder die Aktion vielleicht als Club oder Stammtisch unterstützen wollt: Meldet Euch! Und macht gerne Werbung!


    04.01.08

    Neuer Link auf der Startseite: Unter Riders for Health findet Ihr einen Link zu einer Fundraising Page für Riders for Health. Diese Organisation, von Motorradrennfahrern gegründet, trainiert und unterstützt Sanitäter in Afrika, die mit Motorrädern zu ansonsten unzugänglichen Siedlungen fahren und dort eine medizinische Grundversorgung anbieten (insbesondere erfolgreich Malaria und Aids bekämpfen. Weitere Infos unter www.riders.org). Eine gute Sache, mit Bezug zum Motorrad-Reise-Thema dieser Seiten, die ich deshalb unterstützen möchte. Ich bitte alle Besucher dieser Seiten ganz herzlich um Mithilfe: Wenn Euch diese Seiten gefallen haben und Ihr meint, ein paar Euro entbehren zu können, dann unterstützt mich bitte: Online-Spenden sind unter obigem Link per Kreditkarte einfach und sicher möglich und erwünscht! Vielen Dank!


    03.01.08

    Neuer Domain-Name: Ab sofort erreicht man diese Seiten unter www.kradventure.de. Dieser "denglische" Begriff fiel mir in einer Bierlaune ein, und zu meiner großen Überraschung kannte ihn zumindest Google noch nicht. Dabei drängt er sich doch förmlich auf: Da ist zunächst die ganz offenkundige Verbindung von "Krad" und "Abenteuer" (eine "Adventure" haben ja namhafte Endurohersteller schon lange im Programm). Aber "venture" heißt ja noch mehr -- z.B. "Unternehmen", oder "Wagnis", oder "Projekt". Ein "Krad-Wagnis" oder "Krad-Projekt", das kann ganz Unterschiedliches meinen -- ein größeres Bastelprojekt an einem Oldtimer oder eine abenteuerliche Weltreise. Ja, ist nicht jede Ausfahrt mit dem Motorrad oder jeder Ölwechsel ein "Kradventure"? ;-))


    18.08.07

    Fotos einer Schweden- und Dänemarktour auf den Spuren Astrid Lindgrens eingefügt.


    12.07.07

    Fotos der diesjährigen Alpen-Enduro-Tour eingefügt.


    15.05.07

    Fotos einer Gespanntour mit meinem Sohn entlang der Fulda und der Werra.


    16.01.07

    Habe den Bericht einer schon etwas länger zurückliegenden Weser-Tour (mit meinem Sohn im Spätsommer 2005) eingefügt.


    30.10.06

    Zum krönenden Abschluss dieses wahrhaft goldenen Oktobers 2006 gab es noch eine Endurotour durchs Eichsfeld.


    19.10.06

    Ich habe einmal ein paar Kurzgeschichten bzw. Glossen, die ich in de.rec.motorrad veröffentlicht habe, auf einer Seite zusammengestellt und einen kurzen Bericht zu einer dreitägigen Herbsttour durch Thüringen eingestellt.


    02.10.06

    Reisebericht zu einer Familientour im Bayerischen Wald eingefügt.


    23.01.06

    Ein paar Bilder zu einem Wintertreffen am Motorradlokal Hohe Buche.


    16.07.05

    Kurzbericht und Fotos zur diesjährigen Stella-Alpina-Enduro-Tour.


    16.02.05

    Zur Norwegentour gibt es jetzt auch einen ausführlichen Reisebericht.


    03.01.05

    Kleines Update zum neuen Jahr: Auf der Hausstrecken-Seite ein paar Bilder zu einer Endurotour im Eichsfeld und einige Impressionen aus dem vergangenen Herbst.


    09.11.04

    Mein ganz persönlicher Beitrag zum 15. Jahrestag der Grenzöffnung: Eine Erinnerung an meinen ersten Grenzübertritt 1989.


    25.08.04

    Im August gab´s gleich zwei Motorradtouren: Familienurlaub in Dänemark und anschließend eine Tour durch Fjordnorwegen.


    23.07.04

    Endlich wieder eine Woche Alpen-Endurado anlässlich der Stella Alpina!


    17.02.04

    Auch wenn sich lange nichts getan hat auf meinen Seiten, bin ich doch zumindest noch hin und wieder Motorrad gefahren. Z.B. im September mit dem Schwenker in die Ostalpen.


    04.04.03

    Wann gibt´s schon im März so langanhaltend gutes Frühlingswetter wie dieses Jahr? Ein paar Tage Resturlaub wurden für eine kleine Eifel-Tour genutzt - Nordschleife inklusive.


    27.02.03

    Winter ade - Scheiden tut weh!? Nein, nicht wirklich, ich freue mich auf den Frühling, der sich in den letzten Tagen deutlich ankündigt. Aber gerade im Februar hat sich der Winter dank Hoch "Helga" von seiner besten Seite gezeigt, ich habe ein paar Bilder dazu auf der Winterseite eingestellt.


    11.10.02

    Beim Stöbern in alten Fotos hab´ ich noch Bilder einer Rügen-Tour zu Pfingsten 1993 gefunden und mal drei davon eingescannt.


    07.10.02

    Bericht und Bilder zur Ligurientour.


    13.08.02

    Der Bericht zur Bretagnetour ist jetzt fertig. Ganz nebenbei habe ich festgestellt, dass meine Seiten im Juni ihr fünftes Online-Jahr vollendet haben. Passend zu diesem Jubiläum findet sich auf dem aktuellen Tourenfahrer-Kalenderblatt ein Hinweis auf diese Seiten und die dort "versteckten", "ausgesprochen guten Landschaftsfotos". Danke für die Blumen! Ich habe außerdem mal ein paar Zeilen dazu geschrieben, wie alles begann...


    23.07.02

    Es gibt jetzt eine Seite mit ein paar Bildern zur diesjährigen Stella Alpina.


    17.07.02

    Kurzbericht mit drei Bildern zu einer kurzen Schwarzwaldtour mit dem Gespann eingefügt, außerdem gibt es einen ersten Bericht zur diesjährigen Stella Alpina, Bilder folgen...


    12.04.02

    Zusätzliche URL: Da ich jetzt noch eine URL bei arcor habe, gibt es unter http://home.arcor.de/drachim.lerch/ ein neues Portal zu meinen Seiten - interessant für alle, denen die bisherige URL zu lang war ;-) Ansonsten nicht viel neues (dass ich das Foto auf der Startseite der Jahreszeit angepasst habe, habt Ihr sicher schon bemerkt); ich schreibe gerade (wenn ich dazu komme) an einem ausführlichen Bericht zur letztjährigen Bretagne-Tour. Für dieses Jahr geplant sind eine Kurztour in den Schwarzwald Anfang Juni, die Stella-Teilnahme im Juli und drei Wochen ligurische Riveria/Seealpen im September...Einstweilen wünsche ich allen Lesern sonnige Frühlingstouren!


    04.01.02

    So, ein paar Bilder unserer Endurotour vom Oktober habe ich gescannt: Eichsfeld.


    17.12.01

    Nix neues eigentlich, ich habe nur das Foto auf der Startseite der Jahreszeit angepasst, nachdem hier heute erstmals in diesem Winter Schnee liegt. Auf der Gespannseite habe ich noch ein paar technische Daten zum Swing-Beiwagen eingefügt. Und gerade gestern ist endlich der Film in der Minox voll geworden. Ich hatte sie bei einer herbstlichen Endurotour im Oktober dabei, die Fotos gibt´s dann hier voraussichtlich im Januar, also schaut mal wieder vorbei. Bis dahin wünsche ich allen Lesern meiner Seiten friedliche Festtage und einen guten Start in´s neue Jahr...


    01.10.01

    Bilder zur Bretagne sind fertig, habe einmal zehn davon gescannt: Bretagne.


    28.09.01

    Mein Bericht zu unserer letztjährigen Dänemarktour ist im Motorradreiseführer "Die schönsten Routen in Skandinavien" erschienen.


    25.09.01

    Zurück aus der Bretagne, wo wir Glück mit dem Wetter hatten - drei Wochen fast nur Sonnenschein! Außerdem habe ich einen neuen Buchhinweis auf der Bibliographie-Seite: Island. Traum und Wirklichkeit von Roland Torke. Bilder zur Bretagne dauern noch, Filme sind gerade erst zum Entwickeln gebracht... Dafür habe ich ein paar Bilder zur diesjährigen Stella Alpina eingefügt.


    12.07.01

    Endlich mal wieder in den Alpen gewesen, zur diesjährigen Stella Alpina! Fotos folgen...


    12.06.01

    Mein Bericht zur Erzgebirgstour ist im Kradblatt erschienen (Nr. 6/01), ich habe einen Link zur online-version beim Kradblatt gesetzt.


    01.06.01

    Noch ein paar Fotos zu Rumänien eingefügt.


    19.02.01

    Nix neues auf diesen Seiten, aber wer neben dem Internet noch gerne klassische Motorradzeitschriften in Papierform liest, der findet im neuesten Tourenfahrer (Heft 3/2001, ab 21. 2. im Handel) meinen Bericht zur EnduRoMania.


    16.01.01

    Nur ein kleines update: Design der Startseite geringfügig verändert, einen Link zu Meyers-Reiseplanung eingefügt (eine weitere Sammlung von Reiseberichten) sowie ein neues Buch auf der Bibliographie-Seite aufgenommen (Hülsmann: Auszeit).


    06.10.00

    Bilder aus Rumänien eingestellt.


    29.09.00

    Update der Gespannseite: Eigene Bilder.


    18.09.00

    Bilder auf der Dänemarkseite.


    11.09.00

    Rumänien liegt nun schon hinter mir, ebenso der Familienurlaub mit dem inzwischen fertiggestellten Gespann in Dänemark. Berichte und Fotos dazu werden sicher noch eine Weile dauern, bitte etwas Geduld.


    19.07.00

    Nur ein kleineres update. Neuer Buchtip auf der Bibliographie-Seite (Holfelder: Kleine Philosophie der Passionen, Motorrad fahren). Die GS steht mittlerweile bei Kalich, ich hoffe, daß ich das Gespann Anfang August abholen kann! Und dann geht es auch schon bald nach Rumänien!


    12.05.00

    Lange verschoben, nehmen die Gespannpläne nun endlich Formen an: Der Umbau zum Swing ist für diesen Sommer geplant.


    28.04.00

    Vier neue Bilder auf der Erzgebirgs-Seite.


    12.04.00

    Neue Seite zur Erzgebirgs-Tour vom April.


    15.03.00

    Treue Leser haben längst gemerkt, daß ich in letzter Zeit kaum dazu komme, die Seiten zu pflegen. Das Motorradfahren habe ich aber nicht aufgegeben, und Anfang April wird es auch endlich die nächste (kleinere) Tour geben (Erzgebirge). Ich hoffe, ein paar schöne Fotos mitbringen zu können, also noch etwas Geduld! Zwischenzeitlich habe ich auf der Startseite drei neue Links eingefügt, zu motorradweb, die auch einige meiner Reiseberichte gelinkt haben, zu bikerfun, wo Thorsten Krechel meine Reiseberichte komplett im Design seiner Seiten gespiegelt hat, sowie zur EnduRoMania, an der ich in diesem Sommer teilnehmen will.


    07.01.00

    Kleineres update zum neuen Jahr. Der Cevennenbericht ist in der Dezemberausgabe, der Ederseebericht in der Januarausgabe des Kradblatts erschienen.


    03.12.99

    Bei den Fotos überwiegen bisher eindeutig Landschaften und Motorräder, aber natürlich sind es vor allem auch die Begegnungen mit Menschen, die eine Reise zum Erlebnis machen. Ich habe deshalb ein neues Bilderalbum "Menschen" auf die Reiseseite gestellt, das einige solcher Begegnungen dokumentiert.


    01.11.99

    Fotos von Ligurien und Gardasee eingestellt. Nachdem ich mir nun einen eigenen Flachbettscanner mit Dia-Durchlichtaufsatz geleistet habe, hat es doch keine Foto-CD gegeben. Am Wochenende habe ich von jeder Tour je acht Bilder eingescannt, nach einigem Experimentieren ist auch eine halbwegs befriedigende Qualität herausgekommen (natürlich nicht vergleichbar mit der Foto-CD). Mit etwas Übung ist das vielleicht noch weiter zu optimieren.


    20.09.99

    Mein Bericht zur Westalpentour (Ligurien und Piemont) erscheint im neuen Tourenfahrer (10/99, S. 56-68; ab 22.09.), ich werde den Bericht demnächst auch hier einbinden. Wenn ich die Dias vom Verlag zurückerhalten habe, werde ich eine Auswahl gemeinsam mit einigen Gardaseedias auf CD brennen lassen und dann hier einbinden, bis dahin könnt Ihr bei Interesse einen Teil der Bilder (z.T. im Doppelseitenformat) im TF betrachten.


    13.09.99

    Update der Reiseseite: Kurzinfo zur diesjährigen Gardaseetour, von der ich gerade zurückgekommen bin.


    13.08.99

    Eine Anmerkung in eigener Sache: Aufgrund von Server-Problemen war ich die letzten beiden Wochen nicht per e-mail erreichbar, wer mir in dieser Zeit eine Nachricht gesendet hat, erhielt allerdings keine Fehlermeldung! Normalerweise beantworte ich alle (freundlichen) mails und Anfragen (kann aber manchmal etwas dauern). Wenn Ihr keine Antwort erhaltet, habe ich die mail vermutlich nicht erhalten (passiert leider immer wieder). Im Zweifel also nochmal schicken.


    27.07.99

    Ich habe einige Fotos, die schon in den einzelnen Reiseberichten zu finden sind, themenspezifisch zu zwei neuen Bilderalben zusammengestellt: Wasser und Wolken und Sonnenuntergang.


    19.07.99

    Die Dias der Alpentour sind fertig, einige schöne dabei. Die ersten drei habe ich als Vorgeschmack bereits eingestellt, leider in miserabler Qualität: Ich habe sie auf einem Flachbettscanner mit Diaaufsatz direkt vom Dia gescannt, das Ergebnis war aber trotz höchster Auflösung sehr schlecht, auch mit Nachbearbeitung kam kein wirklich befriedigendes Ergebnis zustande. Ich werde wohl wieder eine Foto-CD machen lassen, bis dahin etwas Geduld...


    14.07.99

    Zurück von der diesjährigen Stella Alpina gibt es einen Kurzbericht zu dieser Alpentour.


    22.06.99

    Kleineres Update. Der Alpenbericht ist im Kradblatt vom Juni erschienen. In der Enduroszene Online hat Rüdiger Böngeler eine Zusammenfassung eines Artikels von mir zum Thema "Enduro und Umwelt" veröffentlicht.


    17.05.99

    Neue Seite bei den Hausstrecken: Beschreibung einer kleinen Feierabendtour durch Fulda- und Werratal. Ansonsten habe ich momentan wenig Zeit zur Pflege dieser Seiten. Ein Motorradurlaub war in diesem Frühjahr auch nicht drin, nur ein paar kleinere Touren (z.B. Rhön, Sauerland, Pfälzer Wald...). Die erste größere Tour wird es dann hoffentlich im Juli geben: Ligurien und Piemont.


    09.04.99

    Es gibt jetzt eine eigene Kreidlerseite. Nach einer Anfrage zu einer Kreidler Florett in der Newsgroup de.rec.motorrad wurden Erinnerungen wach und ich fühlte mich veranlaßt, eine kleine nostalgische Notiz zu verfassen...;-)


    08.04.99

    In der Zwischenzeit habe ich nur kleinere Aktualisierungen vorgenommen, z.B. auf der Bibliographieseite einige neue Bücher aufgelistet. Auf der Libyenseite habe ich die Länderinfos aktualisiert, nachdem Libyen nunmehr die beiden des Lockerbie-Anschlags Verdächtigten an die Niederlande ausgeliefert hat. Die UNO hat bereits die Aufhebung des Embargos angekündigt, von der zu erwartenden weiteren Normalisierung der Beziehungen kann der potentielle Libyenreisende eigentlich nur profitieren.


    25.02.99

    Hinter die Bilder der Dolomitentour habe ich die großen Versionen (Basis-Version der Foto-CD) gelegt, ebenso beim Tunesienbericht und beim Cevennenbericht. Von der Hemelnseite habe ich einen Link auf ein Foto der Sababurg gelegt, eine ganz nette Gegenlichtaufnahme, wie ich finde.


    15.02.99

    Bilder zur Hemelntour und einen ausführlichen Bericht zur Gardaseetour Ostern 98 eingefügt, der im Januar im Kradblatt erschienen ist. Dort ist im Februar auch der Schottlandbericht erschienen.


    28.01.99

    "Bücher lesen, heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne" (Jean Paul). Für Leseratten habe ich eine kleine Motorradbibliographie erstellt.


    07.01.99

    Willst Du in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah! Ganz im Sinne Goethes habe ich eine neue Seite Hausstrecken eingerichtet, auf der ich zukünftig über kleinere Touren rund um Kassel berichten will. Den Anfang macht eine Tour zum Edersee. Auf der Gespannseite gibt es jetzt ein Bild des Toro.


    04.01.99

    Update pünktlich zum Jahresanfang: der Cevennenbericht ist fertig und auf der Motorradseite gibt es den Hinweis auf einen geplanten Gespannumbau der R 1100 GS. Der Grund dafür ist hier zu sehen.


    02.12.98

    Eine neue Seite mit weiteren zehn Cevennen-Bildern eingestellt.


    25.11.98

    Kleines Update der Fotoseite (Bild der Nikon F 60 mit Link zu einer kleinen Seite dazu).


    10.11.98

    Aufgrund einer Anfrage habe ich mal zur Tunesientour 93 die Route zusammengestellt und jetzt auf der entsprechenden Seite aufgenommen.


    02.11.98

    Eine neue Seite mit zehn weiteren Bildern der Cevennen-Tour eingestellt (u.a. Camargue-Bilder).


    08.10.98

    Neue Seite zur Reisefotografie.


    07.10.98

    Einige Dias der Cevennentour und der Alpentour sind jetzt auf CD gescannt und bei den entsprechenden Berichten eingebunden. Außerdem habe ich einige neue Saharabilder gemeinsam mit einigen schon bekannten zu einem Bilderalbum Sahara zusammengestellt. Einige Alpenbilder der Rückfahrt von Frankreich finden sich darüber hinaus jetzt auf einer neuen zweiten Seite des Bilderalbums "Alpen".


    21.09.98

    Neuer Bericht über einen Alpentrip auf der Reiseseite.


    10.09.98

    Zur Problematik der Sperrung von Endurostrecken in den Alpen erreichte mich eine mail von Burkhard Müller, die ich als eine Art Stimmungsbericht aufgenommen habe. Außerdem habe ich noch ein kleines Zitat von Robert Hughes auf die Motorradseite gestellt, das ich hier mal in voller Länge bringe:

    "Nichts aus zweiter Hand, nichts Nachempfundenes mischt sich in das Gefühl von Freiheit, was bedeutet, daß die einzigartigen Empfindungen, die einem ein gekonnt gefahrenes, schweres Motorrad vermittelt, ausschließlich einem selbst gehören. Antisozial? In der Tat, ja. Und genau dadurch ein Weg zu geistiger Gesundheit. Das Motorrad ist ein Zaubermittel gegen den Massenmenschen."


    10.08.98

    Zurück von der Frankreichtour gibt es den Kurzbericht. Auf der Kreta-Seite habe ich den Reisebericht eingestellt, der auch im Tourenfahrer 8/98 erschienen ist.


    02.07.98

    Einige Gedanken über das Reisen mit dem Motorrad sind jetzt auf einer eigenen Seite zugänglich.

    Aktuell: Seit dem 26. Juni und noch bis zum 20. September ist im Guggenheim-Museum in New York die Ausstellung "The Art of the Motorcycle" zu sehen, gewidmet dem "Objekt industriellen Designs, das wie kein anderes als Metapher für das 20. Jahrhundert angesehen werden kann." Wer (wie ich) nicht nach New York kommt, kann zumindest die virtuelle Ausstellung im WWW besuchen.


    16.06.98

    Kleineres Update: Hinweis auf die geplante Sommertour eingestellt und (endlich) bei einigen Reiseberichten mit der alt-Funktion Bildtitel angegeben, so daß nun eine Zuordnung der Fotos möglich ist.


    18.05.98

    Neue Seite Enduroland Senftenberg zu einem Endurowochenende in der Niederlausitz eingefügt.


    05.05.98

    Kleines Update. Habe den Libyenbericht auf zwei Seiten verteilt, u.a. wegen besserer Lesbarkeit bei geringer Bildschirmauflösung.


    21.04.98

    Schneller als gedacht sind schon die Fotos der Gardasee-Tour online.


    20.04.98

    Zurück vom Gardasee gibt es den Kurzbericht. Fotos dann demnächst.


    26.03.98

    Habe im Schottlandbericht nun von verschiedenen beschriebenen Orten den Link zu dem entsprechenden Foto gesetzt. So kann man nun Orte und Fotos besser einander zuordnen. Außerdem gibt es einen Hinweis auf die geplante Ostertour.


    19.03.98

    Nach den Schottland- nun auch die Kretafotos in Original-CD-Größe eingestellt, 50% komprimiert. Qualität wie z.B. die steinernen Windmühlen oberhalb der Lasithi-Ebene. Direkt zum Kretabericht.


    11.03.98

    Der ausführliche Reisebericht zur Schottlandtour ist fertig!


    10.03.98

    Ich habe jetzt die Schottlandbilder nochmals in der Originalgröße der Foto-CD abgelegt, durch anklicken der kleinen Bilder kann man sie betrachten, z.B. Eilean Donan Castle. Außerdem habe ich einen Link zu Possis hervorragenden Schottlandbildern gesetzt, die jetzt im Netz sind.


    09.03.98

    Nochmals sieben Schottlandfotos und sieben Kretafotos eingestellt.


    02.03.98

    Neuer Award für meine Reiseseiten, Danke!


    06.02.98

    Habe nochmals zehn Schottlandfotos eingestellt.


    20.01.98

    Die Schottland- und die Kreta-Dias sind da. Schaut mal rein!


    05.01.98

    Zurück aus Kreta gibt es einen ersten Kurzbericht.


    11.12.97

    Auf der Reiseseite findet sich jetzt ein Vorabhinweis auf die geplante Weihnachtstour.


    08.12.97

    Zur Vereinheitlichung habe ich auf der Motorradseite auch für die DR 750 eine eigene Seite eingefügt. Als Foto bisher eine Ausschnittvergrößerung eines Fotos aus dem Tunesienbericht. Bei Gelegenheit scanne ich vielleicht ein extra Foto, habe da noch ein nettes Wheelie-Bild...;-)


    24.11.97

    Zur Einstimmung auf die bevorstehende Wintersaison habe ich eine Seite Winterfreuden eingefügt. Außerdem habe ich von einem der Fotos eine Ausschnittvergrößerung der DR 800 Big gemacht und auf der Motorradseite eingestellt.


    13.11.97

    Habe eine Veränderung beim Bilderalbum Marokko vorgenommen: Zunächst erscheint jetzt eine Voransicht, d.h. die Bilder in kleinem Format, um die Ladezeit zu verkürzen. (Also wie bei Possis Bilder-Katalogen, die Idee ist also geklaut). Man kann dann entweder einzelne Bilder durch anklicken vergrößern oder unter Gesamtansicht das bisherige Album (alle Bilder groß) laden.


    05.11.97

    Habe ein Bilderalbum Alpen auf der Reiseseite eingefügt. Bisher finden sich dort neun mehr oder weniger zufällig ausgesuchte Bilder verschiedener Alpentouren. To be continued...


    21.10.97

    Habe endlich Lücken geschlossen, indem ich zu einigen der bisher unbebilderten Reiseberichte ein Foto eingestellt habe (Pyrenäen, Oberitalienische Seen, Ungarn und Tschechien). Auf der R1100GS-Seite gibt es neben dem Foto von BMW jetzt auch noch ein Bild von meiner GS.


    20.10.97

    Meine Startseite schmücken jetzt zwei Awards in Bronze - Danke dafür!

     


    15.10.97

    Habe auf der Start- und der Motorradseite ein Bild der springenden Gummikuh als "Rahmen" eingefügt.


    06.10.97

    Das durch den Feiertag verlängerte Wochenende habe ich zu einem Kurztrip nach Tschechien genutzt. Übrigens sind die Schottlanddias entwickelt, ein paar sind ganz nett.


    28.09.97

    Seit gestern zurück aus Schottland habe ich einen ersten Kurzbericht eingestellt und auf der Bike-Seite den Kilometerstand der 11er aktualisiert.


    03.09.97

    Doch noch ein letztes (kleines) update vor dem Urlaub: Habe für die Seiten einen etwas helleren Hintergrund gewählt. Aber jetzt geht es endgütig erstmal nach Schottland...


    01.09.97

    Im Zuge der Schottland-Vorbereitungen erhielt ich den Hinweis auf die Schottlandberichte von Martin Bitterer (Danke dafür!) und habe gleich einen entsprechenden Link von der Schottlandseite gesetzt. Updates wird es jetzt für die nächsten dreieinhalb Wochen nicht geben, da ich die Highlands unsicher machen werde ;-)


    13.08.97

    Habe auf der Reiseseite der Vollständigkeit halber noch einen Kurztrip nach Tschechien im Herbst 95 aufgenommen (Karlsbad, Marienbad, Prag).


    12.08.97

    Weitere Bilder eingestellt! Habe zu Libyen und Irland weitere Fotos auf eine extra Seite gestellt, die nicht mehr in den Bericht passten. Außerdem habe ich auf der Motorradseite eine zusätzliche Seite für die R 80 GS mit einem großen Foto eingefügt.


    11.08.97

    Der Sardinienbericht, der Libyenbericht und der Irlandbericht sind jetzt fertig bebildert. Schaut mal rein!


    08.08.97

    Der Irland-Bericht ist in der MoKo vom August erschienen. Habe nun endlich Dias ausgesucht und auf CD brennen lassen. Habe erstmal vorab die Bilder von Marokko 92 und Tunesien 93 eingestellt. Libyen, Sardinien, Irland folgen demnächst (hier bisher jeweils nur ein Bild als Vorgeschmack).


    22.7.97

    Habe diese Seite eingerichtet, auf der man sich informieren kann, was seit dem letzten update passiert ist.


    16.7.97

    Zurück aus den Alpen habe ich einen Kurzbericht zur diesjährigen Stella Alpina auf die Stella-Seite gesetzt und die ersten Schottererfahrungen mit der 1100er GS auf der entsprechende Seite zusammengestellt.


    8.7.97

    Die Seiten wachsen weiter. Habe noch ein paar Papierbilder eingescannt (Polen, Pyrenäen, Gardasee, Korsika, Chaberton; befriedigende Qualität(?)), einen Link zu einer interessanten Kreidlerseite gesetzt (fuer alle die sich noch gerne an die Kreidler/Zündapp/Herkules-Zeit erinnern) und die Seite ist jetzt in den BMW-Webring integriert. Ein größeres Update gibt´s dann, wenn ich endlich mal Dias rausgesucht und auf Foto-CD habe brennen lassen...


    25.6.97

    Die Berichte und Kurzberichte auf der Reiseseite sind jetzt soweit komplett, (weitere) Bilder dauern allerdings noch ne Weile. Berichte bzw. Kurzberichte gibts jetzt zu verschiedenen Touren (Alpen, Pyrenäen, Osteuropa, Marokko, Tunesien, Libyen, Sardinien, Korsika, Irland).


    Startseite